Landesverband Bayern

Der Landesverband Bayern


Aktuell: Bayerischer Kleingeist im Kampf gegen den Klimawandel Pressekommentar des Landesvorsitzenden im BWE Bayern zur Änderung der bayerischen Bauordnung, Juli 2020.


Bayern gehört zu den modernsten und produktivsten Bundesländern Deutschlands. Viele namhafte, international agierende Unternehmen, beispielsweise aus dem Automobil- und Maschinenbau, sind hier angesiedelt. Damit diese internationale Spitzenposition gehalten und weiter ausgebaut werden kann, muss Bayern auch bei dem Umstieg auf CO2-freies Wirtschaften zum Spitzenreiter werden.

Strom aus Windenergie kann in Bayern für unter 7 Cent pro kWh hergestellt werden. Windenergie ist eine unverzichtbare Säule der Stromerzeugung vor Ort und ein wesentlicher Baustein für die Sektorenkopplung. Unser Ziel ist eine politisch gewollte, günstige und zuverlässige erneuerbare Energieversorgung. Mit Windenergie bringt der Umstieg auf CO2-freies Wirtschaften bayerischen Unternehmen Planungssicherheit, stärkt den Forschungsstandort und schafft neue Arbeitsplätze.

Windenergie in Bayern – echter Klimaschutz und regionale Wertschöpfung.

Statistische Daten

Windenergie-
anlagen

0

Arbeitsplätze

0

Installierte
Leistung in MW

0

4,5 TWh   (Stromerzeugung aus Windenergie, 2018)
5,6%   (Anteil der Windstromerzeugung am Bruttostromverbrauch, 2018)
70.541,57   (Landesfläche in km²)
13.076.721   (Einwohnerzahl, 2018)


Dr. Matthias Grote

Landesvorsitzender

Dr. Matthias Grote
Kontakt aufnehmen

Landesgeschäftsstelle Bayern

Dr. Petra Hutner
Dr. Ariane Lubberger

Ehrenpreisstraße 2
86899 Landsberg am Lech
Telefon: +49 8191 4282115

Kontakt aufnehmen