Arbeitskreis Kennzeichnung

Arbeitskreis Kennzeichnung

Um Windstrom noch wirtschaftlicher erzeugen zu können, werden Windenergieanlagen zunehmend auf höheren Türmen errichtet.

Dies führt aufgrund von Flugsicherungsauflagen zu einer stärkeren Kennzeichnung der Rotorblätter, Maschinenhäuser und Türme, etwa über rot eingefärbte Blattspitzen oder rote Lampen. Der Arbeitskreis Kennzeichnung von Windenergieanlagen hat sich das Ziel gesetzt, gemeinsam mit den zuständigen Ministerien, der Flugsicherung und Fachleuten nach Lösungen für neue, effizientere Kennzeichnungssysteme zu suchen.

Sprecher
Dr. Oliver Frank
Anwaltssozietät Engemann und Partner

Sprecherkreis

Alexander Gerdes
Quantec Networks GmbH

Stephan Harms
ENERCON GmbH

Roland Hagendorff
Sandbank Power GmbH
Offshore

Thomas Herrholz
ENERTRAG AG

Gerd Möller
Lanthan Gesellschaft für technische Entwicklungen mbH & Co. KG

Arne Magnussen
ee-Nord GmbH

Heiner Kuschel
Fraunhofer -Institut für Hochfrequenzphysik und Radartechnik FHR

Tags: Kennzeichnung



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/verband/fachgremien/arbeitskreise/kennzeichnung