Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)

Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist der Motor für den Ausbau Erneuerbarer Energien in Deutschland und somit eines unserer wichtigsten Klimaschutz­instrumente. Es trat im April 2000 in Kraft. Auf diesen Seiten finden Sie alle Informationen zur Geschichte und Funktionsweise des EEG sowie die aktuellen Positionen des BWE.

Aktuelles zum EEG

  • 25. April 2017

    Ausschreibung, EEG - Gesetzgebung, Energiepolitik

    BWE-Stellungnahme zu gemeinsamen Ausschreibungen Wind und PV (GemAV)

    Am Abend des 11. April 2017 hat das Bundeswirtschaftsministerium die Verbände- und Länderanhörung zum Entwurf der Verordnung zu den gemeinsamen Ausschreibungen Wind und Solaranlagen (GemAV) eröffnet. Am 24. April 2017 endete die Frist zur Abgabe einer Stellungnahme. Der Verordnungsentwurf umfasst auf 53 Seiten insgesamt 21 Paragrafen und 3 Anlagen, von denen jene zu den Verteilernetzausbaugebieten und Verteilernetzkomponenten in ihrer Komplexität an die früher vorgesehene " Windformel" erinnern.

  • 07. April 2017

    EEG, EEG - Gesetzgebung, Strommarkt, Windenergie

    BWE-Informationspapier zur Marktstammdatenregisterverordnung

    Die Marktstammdatenregisterverordnung (MaStRV) der Bundesnetzagentur wird am 1. Juli 2017 in Kraft treten und soll zukünftig alle Stammdaten der Marktakteure und leitungsgebundenen Anlagen im Strom- und Gasmarkt erfassen. Dabei werden das PV-Meldeportal, das Anlagenregister für Windenergieanlagen, die nach dem 1.8.2014 in Betrieb gingen sowie die Daten konventioneller Kraftwerke gebündelt.

  • 15. März 2017

    EEG, EEG - Gesetzgebung, Veranstaltung, Verband

    Webinar: Stromsteuerbefreiung/ Doppelförderungsverbot/ EEG Umlage Meldepflicht

    Was hat sich geändert? Wer ist betroffen und was muss man tun? Mit dem Änderungsgesetz EEG 2017 ist die Situation um das Doppelförderungsverbot bei der Stromsteuer unübersichtlicher geworden. Begrenzte bisher das StromStG in §9 Absatz 1 und 3 das Doppelförderungsverbot, ist die neue Formulierung offen gewählt.  Es stellt sich daher die Frage, wann das Verbot greift und wer davon betroffen ist. Die Hauptzollämter agieren auch nicht einheitlich und tragen damit derzeit nicht zur Klärung der Situation bei.

Tags: Bundesregierung, EEG, Energiepolitik



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/themen/eeg-aktuell