Neue Mitglieder

Neumitglieder im BWE

Neumitglieder oder Betreiber, die weitere Anlagen gemeldet haben.

Bürgerwind SteinfurterAa GmbH & Co. KG
Billerbeck, RV Münsterland, Betreiber mit 6 MW

Infinite Energy Solutions GmbH
Zug, RV Nordbaden, Firmenmitglied

Omega Tools GmbH
Ritterhude, RV Elbe-Weser-Süd, Firmenmitglied

Equitix Germany GmbH
Frankfurt, RV Südhessen, Firmenmitglied

Landvolk Betriebs GmbH
Sulingen, RV Elbe-Weser-Süd, Firmenmitglied

Exus Deutschland GmbH
Eschborn, RV Südhessen, Firmenmitglied

Engemann und Partner,  Rechtsanwälte mbB
Lippstadt, RV Südwestfalen, Firmenmitglied

Uhl Windkraft Projektierung GmbH & Co. KG
Ellwangen, RV Nordwürttemberg, Firmenmitglied

Rüdiger Hermannschulte
Erwitte, RV Südwestfalen, Privatmitglied

Frank Dienerowitz
Jena, RV Thüringen, Privatmitglied

 

 

Zweites Neumitgliedertreffen auf der Husum Wind 2019

Während in Berlin die Verhandlungen zum Klimakabinett die Woche beherrschten, begrüßte der BWE Mitglieder und Interessierte mit einem fröhlichen „Moin“ auf der Husum Wind 2019. In schwierigen politischen Zeiten ist eine starke Interessenvertretung in Berlin, den Ländern und den Regionen unverzichtbar. Dafür braucht jeder Verband ein Ohr für die Belange seiner Mitglieder und gleichfalls deren volle Unterstützung. Keine Plattform ist dafür so geeignet wie eine Windmesse. Das BWE-Neumitgliedertreffen wurde letztes Jahr bei der Wind Energy Hamburg eingeführt. Sein Erfolg hat sich auch in diesem Jahr wiederholt. Neue Mitglieder, die seit der Hamburger Messe in den Verband eingetreten sind, waren zum BWE-Stand eingeladen. Sie lernten im persönlichen Gespräch die Arbeitsweise des Verbands, das umfangreiche Leistungsangebot und die AnsprechpartnerInnen zu allen Windthemen kennen.

Der BWE hat sich zudem in Form von Messeangeboten und einer Standparty bei seinen Mitgliedern bedankt. Dass der Verband nicht nur konstante Beiträge etablierter Mitglieder benötigt, sondern auch neue Mitglieder aus der gesamten Wertschöpfungskette, ist eine Folge der schwierigen politischen Situation. Dafür ist es wichtig, dass die Mitgliederwerbung und -bindung auf Bundes- und Landesebene professionell und abgestimmt erfolgt. Und das Ergebnis des Neumitgliedertreffens ist deutlich: Der BWE und seine Mitglieder stellen sich gemeinsam den Herausforderungen und kämpfen nicht gegen, sondern mit Windmühlen – für die Energiewende.

Das ursprünglich für 2020  auf der Wind Energy Hamburg geplante Neumitgliedertreffen ist aufgrund der coronabedingten Absage der Messe leider ausgefallen. Ein neuer Termin steht bisher noch nicht fest.