Anlagenkonzepte

Anlagenkonzepte

Die technische Entwicklung der Windkraftnutzung wurde historisch gesehen vor allem empirisch vorangetrieben; die wissenschaftliche Arbeit dazu begann erst zum Beginn des 20. Jahrhunderts.

Die theoretischen Grundlagen zur Art und Weise der Windenergienutzung sowie die Bauformen sind seitdem im Prinzip unverändert. Jedoch hat sich die Variante mit horizontaler Achse und drei Rotorblättern durchgesetzt. In den konstruktiven Details und vor allem in der Regelung und der Anpassung an das elektrische Netz hat sich in den vergangenen 20 Jahren viel getan und diese Entwicklung wird auch weiterhin im Fokus stehen.

Inhalte dieses Kapitels:

Dänisches Konzept - mit passiver oder aktiver Stallregelung
Konzept mit Asynchrongenerator und Schlupfregelung
Konzepte mit doppelt gespeisten Asynchrongenerator
Konzepte mit Synchrongenerator
Umrichter
Inselanlagen

Tags: Forschung, Technik



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/themen/technik/anlagenkonzepte