Alles zum Thema: Wind im Wald

Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge, die mit dem Thema Wind im Wald in Verbindung stehen.

Der Ausbau der Windenergie an Land – zwischen Aufbruchsstimmung und den Mühen der Ebene

BWE Fachtagung Windenergie Projektplanung – Regionalplanung, Repowering und Wind im Wald. Es sind nicht nur Impulse, sondern handfeste Ausbaupläne für die Windenergie an Land: die verschiedenen Windenergieerlässe und Landesentwicklungsplanungen, ob in Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen, Brandenburg oder Baden-Württemberg.

BUND Position: Windenergie ist wesentlicher Bestandteil der Energiewende

Der wissenschaftliche Beirat im BUND hat eine neue Position zur Windenergie erarbeitet.  In seinen  Arbeitskreisen zu Energie, Naturschutz, Wald, Immissionsschutz, zukunftsfähige Raumnutzung sowie Meer und Küste wurden im Vorfeld alle Aspekte zum Thema erörtert und auf der Bundesdelegiertenkonferenz diskutiert und abgestimmt. Vorgestellt wurde der Beitrag in der Ausgabe des BUNDmagazin 3-2012.

Größter bayerischer Bürgerwindpark am Netz

Im Landkreis Dillingen an der Donau wurde am Freitagvormittag der größte bayerische Bürgerwindpark eröffnet. Dort werden acht Windenergieanlagen zukünftig rund 10.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgen.

„Wind bewegt“ – Fotowettbewerb zum Global Wind Day 2014

Seit Jahrhunderten bringt Wind die Menschen voran. Früher half er, Ozeane zu überqueren, Korn zu mahlen und Flächen zu wässern. Heute spielt er eine Schlüsselrolle beim Umstieg auf Erneuerbare Energien. Wind bewegt Mensch und Umwelt - das will der BWE mit einem Fotowettbewerb zum Global Wind Day zeigen.

Windkraftanlagen helfen den Auerhühnern im Schwarzwald

Pressemitteilung des Bundesverbands WindEnergie Südbaden.
In einer parlamentarischen Stellungnahme auf einen Antrag der Landtagsabgeordneten Gabi Rolland erklärt Peter Hauk, Minister für ländlichen Raum und Verbraucherschutz, dass die Klimaerwärmung zu einer Verringerung der Lebensraumpotentiale der Auerhuhnpopulation führt.

Windenergie nimmt Rücksicht auf Artenschutz

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) untersuchte in einer Studie, wie Fledermäuse den Wald als Lebensraum nutzen und entwickelte daraus Leit-Empfehlungen zur Erstellung von Fledermaus-Gutachten und Empfehlungen zum Schutz der Tiere. Diese Handlungsempfehlungen wurden heute veröffentlicht.

Trend zum Windenergieausbau auf Forstflächen setzt sich fort

Eine neue Analyse der Fachagentur Windenergie an Land kommt zu dem Ergebnis, dass der Ausbau der Windenergie in den waldreichen Bundesländern Süd- und Mitteldeutschland weiter zunimmt. Bereits im letzten Jahr hatte die Agentur einen Überblick über die Entwicklung des Ausbaus in Forsten veröffentlicht und diesen nun mit den Ausbauzahlen des Jahres 2016 ergänzt.

Windenergie in Südwestfalen – Technik, Wertschöpfung und Akzeptanz

Veranstaltungsreiche der Energieagentur  EnergieAgentur.NRW  in Kooperation mit dem Regionalverband Südwestfalen des Bundesverbandes WindEnergie e. V., dem Landesverband des Bundesverbandes für WindEnergie e. V. und dem Landesverband Erneuerbare Energien NRW.

Veranstaltungsorte und Daten:
Olpe (23.10.2014)
Themenschwerpunkt: „Wald und Artenschutz“
Soest (13.11.2014)
Themenschwerpunkt: „Artenschutz“
Schmallenberg (03.12.2014)

Offenes Windrad. Dem Wald-Windpark beim Wachsen zuschauen!

Aktion "Willkommen im Windrad" - Öffentliche Baustellenbesichtiung im Windpark Reichertshüll und Workerzeller Forst.
Aufgrund der Nachfrage aus der lokalen Bevölkerung und auf Anregung der beiden
Standortgemeinden Raitenbuch und Schernfeld, lädt OSTWIND zu einer öffentlichen
Baustellenbegehung ein. Alle Besucherinnen und Besucher können sich dabei umfassend
über den Stand der Bauarbeiten, über die dort eingesetzte Technik und über die mit
dem Projekt verbundenen ökologischen Ausgleichsmaßnahmen informieren.

Sylvia Pilarsky-Grosch: Vorschläge des Energieministers gehen in die falsche Richtung

Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie, Sylvia Pilarsky-Grosch, hat die bekannt gewordenen Eckpunkte von Energieminister Sigmar Gabriel zur Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) als kontraproduktiv für eine erfolgreiche Fortführung der Energiewende in Deutschland bezeichnet.



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/tags/wind-im-wald