Alles zum Thema: Speicher

Auf dieser Seite finden Sie alle Beiträge, die mit dem Thema Speicher in Verbindung stehen.

Uckermark: Neuartiges Hybridkraftwerk eingeweiht

Am Dienstag startete in Prenzlau ein modernes Hybridkraftwerk seinen Betrieb. Die Anlage erzeugt Wasserstoff aus überschüssiger Windenergie und könnte zukünftig einen großen Beitrag zur Lösung des Stromspeicherproblems liefern.

Erste Wind-Wasserstofftankstelle öffnet in Berlin

Seit gestern beliefert das  Enertrag Hybrid-Kraftwerk aus Prenzlau  in der Uckermark eine Tankstelle der Firma Total in der Heidestraße in Berlin Mitte mit Wasserstoff aus Windenergie. Im Rahmen des von der Bundesregierung geförderten Wasserstoffprojekts CEP (Clean Energy Partnership) werden vorerst 50 Brennstoffzellenautos emissionsfrei durch die Stadt fahren, geräuscharm und schadstofffrei.

Windkraft-Branche erwartet Wachstum

Pressemitteilung des Bundesverband WindEnergie und der windcomm Schleswig-Holstein.
Kiel. Neue Windparks sorgen für Steuereinnahmen und Beschäftigung. Die Ausweisung von 13.192 Hektar neuer Windeignungsgebiete ist nun rechtskräftig, seit am Montag (17.12.) die Regionalpläne für die fünf Planungsräume Schleswig-Holsteins im Amtsblatt des Landes veröffentlicht wurden.

Erstes intelligentes Stromnetz des Nordens geht auf Pellworm in Betrieb

Pellworm ist jetzt offiziell eine Modellregion für die Energiewende. Wie die dpa heute berichtet, wurde auf der Nordsee-Insel am Montag das erste intelligente Stromnetz in Norddeutschland in Betrieb genommen. Beispielhaft solle die lokale Speicherung von regenerativ erzeugtem Strom sowie der Betrieb eines intelligenten Stromnetzes erprobt und weiterentwickelt werden.

Demonstrationsprojekt zur Speicherung von Windstrom geht in Betrieb

Nördlich von Neubrandenburg in Mecklenburg-Vorpommern wurde heute die bundesweit größte Versuchsanlage für die Speicherung von Windenergie in Form von Wasserstoff in Betrieb genommen. Die Anlage in Gapzow gehört zu einem 140-Megawatt-Windpark mit 28 Anlagen in der Nähe von Altentreptow im Kreis Mecklenburgische Seenplatte und soll laut dpa eine Gesamtleistung von 1000 Kilowatt haben. Über ein neues Umspannwerk des Netzbetreibers 50Hertz  ist der Windpark an das 380-Kilovolt-Hochspannungsnetz angeschlossen.

Erster wirtschaftlich operierender Batteriespeicher in Schwerin eingeweiht

Das erste kommerzielle, europäische Batteriekraftwerk mit einer Speicherkapazität von 5 Megawatt wurde vom Schweriner Ökostromversorger WEMAG im Beisein von Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie sowie Ministerpräsident Erwin Sellering an das Netz angeschlossen. Die vollautomatische Anlage wurde von der Berliner Firma Younicos konzipiert und arbeitet mit Lithium-Ionen Speichern. Sie kann kurzfristige Schwankungen der Netzfrequenz stabilisieren und trägt damit zur Integration von Windstrom in das Netz bei.

Einladung zur Fachtagung des BWE Regionalverbandes Steinburg, Segeberg, Pinneberg

am 05.05.2015  19:00h – 21:00h bei M.O.E. GmbH, Fraunhoferstraße 3, 25524 Itzehoe

10 Megawatt Batteriespeicher in Feldheim eingeweiht

In der Gemeinde Feldheim in Brandenburg wurde gestern der europaweit größte Batteriespeicher für Strom aus Erneuerbaren Energien in Betrieb genommen. Der Speicher ist ein Gemeinschaftsprojekt der Firmen Energiequelle GmbH aus Zossen und dem Auricher Anlagenhersteller Enercon und wird zukünftig zur Sicherung der Frequenz im Netz des Übertragungsnetzbetreibers 50 Hertz beitragen.

Stromspeicher für die Energiewende: Pilotprojekte und Förderprogramm stellen wichtige Weichen

Berlin. Pressemitteilung des Bundesverband Erneuerbare Energie. Speicher leisten einen wichtigen Beitrag zur Energiewende: sie flankieren den Ausbau der Erneuerbaren Energien, stützen die Netze und werden stetig günstiger. Hausspeicher sind seit einigen Jahren auf dem Vormarsch; seit vergangenem Jahr gehen auch Primärregelenergiespeicher vermehrt ans Netz. Mit dem heutigen Spatenstich in Lünen stoßen Primärregelenergiespeicher in eine neue Größendimension vor:

Energieverbände fordern faire Wettbewerbsbedingungen für Energiespeicher

Berlin. Gemeinsame Pressemitteilung von BDEW, BEE, bne, BVES, VDMA und VKU. Mit einem gemeinsamen Brief fordern BDEW, BEE, bne, BVES, VDMA und VKU die Politik auf, das Strommarktgesetz zu nutzen, um einen einheitlichen Gesetzesrahmen für Energiespeicher zu schaffen.

Windbranche fordert zum Erdüberlastungstag mehr ökologisches Verantwortungsbewusstsein

Husum. |Am Montag, dem 8.August, wird die Menschheit im Jahr 2016 mehr natürliche Ressourcen verbraucht haben, als die Erde nachproduzieren kann. Ab diesem Zeitpunkt, dem sogenannten Erdüberlastungstag, beutet die Menschheit die Ressourcen ihrer Erde aus. Der Tag wird jährlich von dem US-Think Tank „Global Footprint Network“ errechnet – und verschiebt sich Jahr für Jahr auf ein früheres Datum. Vor zehn Jahren fiel der Erdüberlastungstag noch auf Ende Oktober.

Veranstaltung // Netze, Potenziale, SDL, Speicher

Fachtagung des BWE Regionalverbandes Steinburg, Segeberg, Pinneberg

Auf der ersten Fachtagung des BWE Regionalverbandes 2015 werden die Themen neue Systemstabilitätsverordnung (SysStabV): Nachrüstpflicht für Bestandsanlagen, BGV A3 Prüfung: Pflicht oder freiwillige Maßnahme für den Betreiber? und der neuste Stand der Speicherentwicklung besprochen.

Ort und Programm können Sie der Einladung entnehmen.

Elektromobilität

Trotz aller Klimaschutzbemühungen: im Verkehrssektor steigen die CO2-Emissionen weltweit. Im Jahr 2000 gab es weltweit 700 Millionen Personenkraftwagen. Bis 2050 dürften es zwei Milliarden sein. Durch den globalen Trend zur Verstädterung wird sich der Zuwachs auf Ballungsräume konzentrieren. Noch mehr Smog und Verkehrslärm sind vorprogrammiert. Daneben gibt es ein weiteres Problem. Die Erdölförderung hat nach Einschätzung vieler Experten ihren Peak überschritten.

Pressemitteilung // Netze, Speicher

Fachkonferenz zur Integration Erneuerbarer Energien ins Stromnetz

Erneuerbare Energien benötigen Netzausbau und Anreize für regenerative Kombikraftwerke und Speicher

Pressemitteilung // Energiepolitik, Netze, Speicher

Auf gutem Weg in Richtung Energiewende

Berlin. Zu den heute veröffentlichten Zahlen des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft über den Strommix 2011 erklärt der Präsident des Bundesverbandes WindEnergie e.V. (BWE), Hermann Albers:
„Die Strommixzahlen für 2011 belegen die Erfolgsgeschichte der Erneuerbaren Energien in Deutschland.

Pressemitteilung // Direktvermarktung, EEG, Energiewende, Speicher

Polemik gegen Erneuerbare Energien nicht sachgerecht

Die Präsidentin des Bundesverbandes WindEnergie (BWE), Sylvia Pilarsky-Grosch, hat den so genannten Masterplan des BDI zur Umsetzung der Energiewende als nicht sachgerechten Beitrag bezeichnet. „Statt polemischen Debatten gegen die Erneuerbaren Energien brauchen wir eine ehrliche Diskussion über die Fortsetzung der bislang sehr erfolgreichen Energiewende in Deutschland. Die Erneuerbaren Energien haben inzwischen gut 25 Prozent Marktanteil erobert.

Windbranche engagiert sich für Versorgungssicherheit

„Die Windenergie an Land ist der preiswerte Leistungsträger und zugleich Jobmotor der Energiewende. Moderne Windkraftanlagen sorgen heute für Frequenzstabilität und Unternehmen unserer Branche machen mit starken Investitionen deutlich, dass auch im Erneuerbaren Energien Zeitalter die Versorgungssicherheit gewährleistet werden kann.

Neues EEG schafft Hürden statt ebene Strecke

Windenergieforum „Rostock Wind“. „Die preiswerte Windenergie an Land trägt die Energiewende in Deutschland. Wir sind die Technologie mit weiter großem Potential. Unsere aufstrebende Branche steht für eine starke Exportleistung und für 119.000 Arbeitsplätze. Wir übernehmen immer mehr Systemverantwortung und stellen uns den Herausforderungen einer künftig dezentral bestimmten Energiewirtschaft.

Berlin kann Leuchtturmregion der Energiewende werden

„Wir sind gespannt auf die Arbeit der neuen Koalition in Berlin. Die Impulse im Koalitionsvertrag sind richtungsweisend. Nun kommt es auf eine zügige Umsetzung an“, so Tom Lange, Regionalvorsitzender Berlin im Bundesverband WindEnergie (BWE).



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/tags/speicher