Aktionswochenende Erneuerbare Energien - Windbranche beteiligt sich an 21 Standorten in Mecklenburg-Vorpommern

Erneuerbare Energien rücken mehr und mehr in das Zentrum der Energiewirtschaft. Im Strommarkt liegt der Anteil bundesweit bereits bei fast 35 Prozent. Mecklenburg-Vorpommern als ein Vorreiterland der Energiewende kann rechnerisch sogar schon zu 130 Prozent seines Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien decken. Am kommenden Wochenende öffnen viele Unternehmen und Initiativen im Bereich der Erneuerbaren Energien ihre Türen und laden Bürgerinnen und Bürger ein sich über die neue Energiewelt zu informieren.

„Dabei werden wir auch über die Chancen, die sich für Wirtschaft und Beschäftigung ergeben sprechen und erläutern welcher Beitrag für den Klimaschutz geleistet wird. An 21 der beteiligten 55 Standorte geht es in diesem Jahr darum, die Leistungen der Windbranche konkret erlebbar zu machen“, so Andreas Jesse, Landesvorsitzender Bundesverband WindEnergie.

„Mit dem Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung wird der Einsatz Erneuerbarer Energien in den kommenden Jahren auch die Sektoren Mobilität, Wärme und Industrie erreichen. Hier gibt es große Potenziale einen nachhalten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Mit unterschiedlichen Power-to-X-Lösungen wird Windstrom hier neue Einsatzmöglichkeiten finden, die regionale Wertschöpfung nach sich ziehen. Mecklenburg-Vorpommern profitiert im Übrigen bereits als Standort einer namhaften und international erfolgreichen Hersteller- und Zuliefererindustrie deutlich von der wachsenden Nachfrage nach Windenergieanlagen“, so Andreas Jesse. Er wies darauf hin, dass allein die Windbranche 7.520 Arbeitsplätze im Land sichere (1.150 Offshore; 6.370  Wind an Land; Beschäftigung in Deutschland durch Windenergie - Bundesländerergebnisse).


Aktionen zur Windenergie finden unter anderem an folgenden Orten statt:

naturwind schwerin GmbH
Di., 25.04.2017, 9:00 – 13:30 Uhr
Landeszentrum für erneuerbare Energien
Am Kiefernwald 1, 17235 Neustrelitz
Finale des Ideenwettbewerbs "Unser Klima braucht Dich", Preisverleihung, Energie-Workshop, Besichtigung Leea

Stadtwerke Grevesmühlen
Fr., 28.04.2017 ab 10:00 Uhr
Grüner Weg 26
23936 Grevesmühlen
Besichtigung der Anlagen: Biogas, Wind und PV mit Führungen für Schüler und Lehrer

Stadtwerke Grevesmühlen
Fr., 28.04.2017 ab 10:00 Uhr
Dassower Str.
23942 Kalkhorst
Tag der offenen Tür im Windpark Kalkhorst sowie Erläuterungen zur WKA E-40

naturwind schwerin GmbH
Fr., 28.04.2017, 17:00 – 21:00 Uhr
Alte Dorfstraße 22
19370 Dargelütz
Filmvorführung "Power to Change – Die Energierebellion", berührend, bild- und musikgewaltig und faktensicher recherchiert. Vorführung Elektroauto/ Probefahrt, Imbiss

ENERCON & WIND-projekt
Sa., 29.04.2017, 10:00 – 17:00 Uhr
Admannshäger Damm
18211 Admannshagen
Windfest für Groß und Klein, Quiz, Besichtigung, Festzelt, Kinderstrecke

WIND-consult GmbH, WINDcertification GmbH und Ammonit Wind Tunnel GmbH
Sa., 29.04.2017, 10:00 – 16:00 Uhr
Reuterstraße 9/10
18211 Bargeshagen
Tag der offenen Tür, Infos zur Arbeit eines akkreditierten Prüf- und Kalibrierlaboratoriums bzw. einer Zertifizierungsstelle, Besichtigung Windkanal zur Sensorkalibrierung

eno energy GmbH
Sa., 29.04.2017, 10:00 – 16:00 Uhr         
Windpark Plauerhagen
19395 Plauerhagen
Familientag mit Kitesurf-Schnupperkurs, Drachen-Basteln, Drohnen-Kino, Malaktionen, Windforscher-Tisch, Anlagen-Besichtgung


Weitere Aktionen zum Tag der Erneuerbaren Energien finden Sie unter: www.energietag-mv.de

Ihre Ansprechpartner für Pressefragen

Wolfram Axthelm - Geschäftsführer Bereich Strategie und Politik


Wolfram Axthelm
Geschäftsführer
Kommunikation, Politik, Europa und Strategie

Tel.:+49 (0)30 212341-210
Fax:+49 (0)30 212341-410
E-Mail: presse@wind-energie.de

Christoph Zipf - Referent Presse und Medien


Christoph Zipf
Referent
Presse und Medien


Tel.:+49 (0)30 212341-217
Fax:+49 (0)30 212341-410
E-Mail: c.zipf@wind-energie.de