Wanderausstellung zur Netzintegration von Sonne und Wind veröffentlicht

20. Juni 2013

Wanderausstellung zur Netzintegration von Sonne und Wind veröffentlicht

Eine mehrsprachige Wanderausstellung zur Integration von Wind- und Solarenergie wird seit gestern von der Renewables Academy aus Berlin angeboten. Die Ausstellung wurde im Rahmen der Internationalen Klimaschutzinitiative (IKI) erstellt und durch das Bundesumweltministerium (BMU) gefördert. Dazu wurden passende Internetlehrgänge entwickelt.

Auf 15 farbigen Bannern wird die Funktionsweise von Stromnetzen erklärt. Zudem wird erläutert, wie die zunehmenden Mengen Erneuerbarer Energien zu einem verlässlichen Teil der Stromversorgung werden. Die Ausstellung steht in den Sprachen Arabisch, Französisch und Englisch zur Verfügung und wird von der RENAC in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern zurzeit kostenlos verliehen.

Die Ausstellung ist für alle Veranstaltungen und Räume geeignet, in denen zukunftsgerichtet zu Erneuerbaren Energien und Klimaschutz informiert wird. Angesprochen werden unterschiedliche Zielgruppen, sowohl Fachleute als auch interessierte Laien.

Weitere Informationen zur Wanderausstellung und zu begleitenden Internetkursen finden Sie auf der Internetseite der RENAC

Der Bundesverband WindEnergie bietet zum Thema Stromnetze und Netzanbindung vom 11.-12.09.2013 ein Basisseminar an. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Tags zum Artikel: Erneuerbare Energien, Netzausbau, Netze, Windenergie



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2013/wanderausstellung-zur-netzintegration-von-sonne-und-wind-veroeffentlicht