Was bedeutet Niederspannung ?

Spannungsbereich bis 1000 Volt (1 Kilovolt) bei Wechselspannung und bis 1500 Volt (1,5 Kilovolt) bei Gleichspannung. Niederspannungsnetze dienen der Lieferung des Stroms an die Endkunden. Haushalte werden mit Niederspannung von etwa 230 Volt beliefert.

Zurück