Was bedeutet Einspeisemanagement ?

Einspeisemanagement meint die vorübergehende Reduzierung der Einspeiseleistung von Windenergie- und anderen Erneuerbare Energien-Anlagen. Netzbetreibern wird dies unter gewissen Voraussetzungen im EEG bzw. EnWG ermöglicht.

Synonyme: EinsMan
Zurück