Current Events

04. October 2016 - 06. October 2016, Magdeburg
18. October 2016 - 20. October 2016, Berlin

Profitieren Sie von den wertvollen Hinweisen zur Beschleunigung des Genehmigungsverfahrens und bringen Sie diese in Ihren Arbeitsalltag ein.
Genehmigungsverfahren nach BImSchG
Informieren Sie sich über den Ablauf des Genehmigungsverfahrens nach Bundesimmissionsschutzgesetz und bekommen Sie einen vollständigen Überblick über die aktuellen Genehmigungsvoraussetzungen. Wir gehen zudem ausführlich auf das wichtige Thema der Umweltverträglichkeits-prüfung ein. Ein weiterer Schwerpunkt werden die verschiedenen Möglichkeiten sein, ein Genehmigungsverfahren zu beschleunigen, um im Projektierungszeitplan zu bleiben und einen Kostenanstieg auf diese Weise zu vermeiden.
Genehmigungsbescheid und Nebenbestimmungen
Nutzen Sie diese Veranstaltung, um an Fallbeispielen die Prüfung einer BImSchG-Genehmigung zu verstehen. Informieren Sie sich über die Vielzahl der möglichen Nebenbestimmungen, ihrer Rechtmäßigkeit und welche Rechtsbehelfe Sie dagegen einlegen können.
Luftverkehr und Wetterradar
Gerade das Thema Luftverkehr stellt für Windprojektierer eine besondere Herausforderung dar. Einerseits durch das fachfremde Vokabular, andererseits durch die noch nicht abgeschlossene Rechtsentwicklung in diesem Bereich. Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand in diesem Themenfeld und erfahren Sie zum Beispiel, welche Argumentationsansätze Sie bei Konflikten mit dem Wetterradar des DWD nutzen können.
Besuchen Sie dieses Seminar, um Ihre Fragen an die Experten des juristischen Beirats des BWE zu stellen und so wichtige Antworten und Hinweise für Ihre eigenen Genehmigungsanträge zu erhalten.

02. November 2016 - 03. November 2016, Berlin

Wir zeigen Ihnen anschaulich, wie die Anlagentechnik funktioniert und vertiefen dieses Wissen bei einer Exkursion. Dabei richten wir uns speziell an Teilnehmer ohne technischen Hintergrund.
Technische Konzepte von Windenergieanlagen
Lernen Sie die Unterschiede der verschiedenen Anlagentypen kennen und vergleichen Sie die Vor- und Nachteile. Sie erhalten weiterhin einen Überblick zu Fundamenten, Türmen und Rotorblättern. Sehen Sie, welchen Einflüssen die Komponenten während der Betriebsdauer ausgesetzt sind und was das für die Betriebsführung und Instandhaltung bedeutet.
Energiegewinnung aus Wind
Kommen Sie mit uns bis an den Ursprung der Stromgewinnung und verstehen Sie, wie überhaupt aus Wind Energie gewonnen werden kann. Unser erfahrener Dozent erklärt dabei gerade Ihnen als Nicht-Techniker leicht verständlich, wieso in diesem Prozess Kriterien, wie Windgeschwindigkeit, Luftdichte, Rauigkeitsklasse und Anlagenhöhe, eine so große Rolle spielen.
Exkursion – Besichtigung eines Komponentenherstellers
Erleben Sie, welche Komponenten im Maschinenhaus einer Windkraftanlage verbaut werden und seien Sie live bei der Produktion dabei. Nutzen Sie die Exkursion, um das gelernte Wissen nachhaltig zu festigen.
Marktentwicklungen – heute und morgen
Bringen Sie sich auf den aktuellen Stand der technischen Entwicklung der Branche. Erhalten Sie einen Überblick zum nationalen und internationalen Windenergiemarkt. Diskutieren Sie mit erfahrenen Experten, welchen technischen Herausforderungen sich die Branche stellen muss.

02. November 2016 - 03. November 2016, Berlin

Schadensprävention und die rasche Analyse von WEA-Defekten sind von großer Bedeutung für einen wirtschaftlich funktionierenden Windpark. Lernen Sie die Methoden und Maßnahmen kennen.
Technische Inspektion von Windkraftanalagen
Erfahren Sie nach welchen Regelungen technische Inspektionen durchzuführen sind. Hören Sie von praxiserfahrenen Sachverständigen, nach welchen Methoden sie die Anlagen prüfen und welche Bewertungsgrundlagen angewendet werden.
Schadensanalyse von Komponenten
Diskutieren Sie mit unseren Experten, welche Ursachen Schäden an Hauptkomponenten haben und erhalten Sie anhand von umfangreichen Bildstrecken einen Eindruck von Schadensbildern. Beschäftigen Sie sich mit Strategien der Schadensvermeidung und -früherkennung.
Instandsetzung von Windkraftanlagen
Informieren Sie sich über den Umgang mit schadhaften Komponenten und setzen Sie sich mit Konzepten zur Sanierung auseinander. Vergleichen Sie unterschiedliche Reparaturmethoden hinsichtlich Durchführung, Dauer und Kosten.
Nehmen Sie teil und profitieren Sie von den Tipps und Hinweisen unserer erfahrenen Referenten. Dieses Seminar bietet Ihnen einen wertvollen Blick hinter die Kulissen.

16. November 2016 - 17. November 2016, Berlin

Vom Finanzcontrolling über den Betriebsführungsvertrag bis zu Versicherungsleistungen: Nutzen Sie dieses Seminar, um Ihre kaufmännische Betriebsführung wirksam zu optimieren.

Finanzmanagement und Controlling von Windparks
Sie erhalten einen Einblick in die Kostenstruktur des Windparkbetriebs. Besprechen Sie mit unseren erfahrenen Referenten, wie Sie die Liquiditätsanalyse von verschiedenen Windparkprojekten durchführen und die Wirtschaftlichkeit einschätzen.

Betriebsführungsverträge und Vertragsmanagement
Erhalten Sie einen Eindruck zu den Knackpunkten von Betriebsführungsverträgen und setzen Sie sich mit den Inhalten, den Verpflichtungen und Grenzen auseinander. Erfahren Sie darüber hinaus, wie Sie das Vertragsmanagement der vielen verschiedenen Verträge in einem Windpark in der Praxis umsetzen.

Versicherungsmanagement für den Windparkbetrieb
Verstehen Sie, welche Versicherungen für den Windparkbetrieb erforderlich sind und welche zusätzlichen Versicherungen hilfreich sein können. Informieren Sie sich über die Details der Versicherungsverträge und setzen Sie sich mit den Fallstricken auseinander.

Rechtliche Rahmenbedingungen
Setzen Sie sich mit den umfangreichen rechtlichen Anforderungen, die an die kaufmännische Betriebsführung gestellt werden, auseinander. Erfahren Sie zum Beispiel, welche Haftungsrisiken für Sie bestehen und wie Sie diese minimieren.

Sichern Sie sich Ihren Platz, denn das Seminar „Kaufmännische Betriebsführung“ war eines der bestbesuchten und -bewerteten Seminare im Jahr 2015. Freuen Sie sich auf einen spannenden Teilnehmerkreis in einer engagierten Atmosphäre.

22. November 2016 - 23. November 2016, Düsseldorf

Wir vermitteln Ihnen die bundeslandspezifischen Informationen zur Regionalplanung. Lernen Sie zudem, bestehende Flächennutzungspläne zu hinterfragen und B-Pläne für Ihr Windprojekt in Auftrag zu geben.
Regionalplanung in den verschiedenen Bundesländern
Informieren Sie sich, wie das Zusammenspiel von Regionalplänen und Landesplanungsgesetzen in den einzelnen Bundesländern erfolgt. Erfahren Sie, wie Regionalpläne aufgestellt werden und warum Regionalpläne in letzter Zeit häufig gekippt werden.
Flächennutzungspläne und Bebauungspläne
Erfahren Sie, welche Steuerungsmöglichkeiten Gemeinden haben und wie Sie diese für sich nutzen können. Erfahren Sie zum Beispiel, was einen gelungen Flächennutzungsplan ausmacht oder woran ein solcher Plan auch scheitern kann. Diskutieren Sie darüber hinaus mit unseren Experten, wann Bebauungspläne für eine Windparkprojektierung sinnvoll sind.
Städtebauliche Verträge
Lernen Sie die Möglichkeiten und Grenzen von städtebaulichen Verträgen kennen. Informieren Sie sich über die Grenzen der Zulässigkeit und profitieren Sie von der Veranstaltung, um rechtlich sichere städtebauliche Verträge aufzusetzen.
Besuchen Sie dieses Seminar und erlangen Sie das nötige Hintergrundwissen zur Optimierung Ihrer Planungsabläufe. Lernen Sie die rechtlichen und planerischen Anforderungen richtig einzuschätzen.

29. November 2016 - 30. November 2016, Berlin
29. November 2016 - 30. November 2016, Berlin
06. December 2016 - 07. December 2016, Düsseldorf
07. December 2016 - 08. December 2016, Düsseldorf

Wir vermitteln Ihnen auf diesem Seminar, wie Sie Nutzungsverträge rechtssicher gestalten und wie Sie Ihre Projektrechte im GrMiet- und Pachtverträge gestalten
Erfahren Sie, was die entscheidenden Inhalte von Miet- und Pachtverträgen sind und wie diese richtig ausformuliert werden müssen. Auch gelten bei der Vertragsgestaltung besondere Anforderungen an die Schriftform, bei der es einige Hürden und Fallstricke zu beachten gibt.
undbuch sichern.
Grundlagen des Grundbuchrechts
Wir informieren Sie über eintragsfähige Rechte im Grundbuch und über den Ablauf des Eintragungsverfahrens. Bei uns erfahren Sie, welche Inhalte der Bewilligung für beschränkte persönliche Dienstbarkeiten notwendig sind.
Sicherung von Projektrechten im Grundbuch
Hören Sie, warum die dingliche Sicherung so wichtig ist und wie die Übertragung von dinglichen Rechten mit den dazugehörigen vertraglichen Ansprüchen erfolgt. Lernen Sie ebenso, was bei Grundstücksübertragungen und Insolvenzen konkret zu beachten ist.
Nehmen Sie teil und nutzen Sie die Möglichkeit, mit den Experten aus dem juristischen Beirat des BWE zu den rechtlichen Rahmenbedingungen der Flächensicherung zu diskutieren.



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/en/events