Qualifizierungsprojekt: Nachhaltigkeits- und EE-Scouts im Nordsee-Tourismus

02. Dezember 2015

Qualifizierungsprojekt: Nachhaltigkeits- und EE-Scouts im Nordsee-Tourismus

Der Dithmarscher Tourismus e.V. stellte in der vergangenen Woche ein innovatives Weiterbildungsangebot zum Nachhaltigkeits- und EE-Scout vor. Damit soll auf die steigende Nachfrage von Urlaubern nach umwelt- und sozialverträglichen touristischen Angeboten reagiert werden. Der Landesverband Schleswig-Holstein des Bundesverband WindEnergie e.V. ist Mit-Initiator des Projektes und beteiligt sich aktiv im Steuerungskreis.

Zielgruppe für die Fortbildung sind Mitarbeiter/innen von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Dithmarschen und Nordfriesland, die in den Bereichen des nachhaltigen Tourismus arbeiten oder hier zukünftig aktiv werden wollen. Die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen aus den Bereichen Handel, Energie und Verkehr sowie des Gastgewerbes und der Freizeitwirtschaft soll gestärkt werden.

Ziel des Projektes ist die Erarbeitung eines Qualifizierungskonzeptes für touristische Fachkräfte und Mitarbeiter aus tourismusrelevanten Branchen in den Bereichen Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien. Beschäftigen werden sich die Teilnehmer unter anderem mit regionalen Nachhaltigkeitskonzepten, Kommunikations- und Vertriebswegen und nachhaltigen Unterkunfts-, Erlebnis- und Mobilitätsangeboten.

Die Schulung ist für die vorgesehenen 50-70 Teilnehmer kostenlos und beginnt im Mai 2016.

>>Weitere Informationen zum Projekt

Tags zum Artikel: Ausbildung, Bundesländer, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Regionale Wertschöpfung, Unternehmen



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/presse/meldungen/2015/qualifizierungsprojekt-nachhaltigkeits-und-ee-scouts-im-nordsee-tourismus