Aktuelle Seminare

Bei den Seminaren, Vorträgen und Lehrgängen hat die Vermittlung von Wissen und praktischen Lösungen eine besondere Gewichtung. Bei diesen Veranstaltungen ist die Teilnahme begrenzt. So können wir auf die Fragen eingehen, die Sie zu dieser Veranstaltung geführt haben.

13. Januar 2015 - 15. Januar 2015, Berlin

Erfahren Sie welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Flächensicherung gelten.

Die Sicherung von Flächen für Windparks ist komplex und bringt hohe kommunikative und juristische Anforderungen mit sich. Hören Sie von erfahrenen Projektierern, wie Sie geeignete Flächen frühzeitig identifizieren und bewerten können.

Erfahren Sie, wie die erfolgreiche Kommunikation mit Flächeneigentümern abläuft und wie Sie gleichzeitig die Kommunen einbinden können.

Experten aus dem juristischen Beirat des BWE informieren Sie über die rechtlichen Rahmenbedingungen der Flächensicherung.

Hören Sie, wie Sie Nutzungsverträge gestalten und Ihre Projektrechte im Grundbuch sichern.

Lernen Sie anhand von Fallbespielen, wie Sie die dingliche Sicherung Ihrer Windkraftanlagen im Grundbuch vollziehen und welchen Einfluss bereits bestehende Einträge im Grundbuch haben können.

Profitieren Sie von dem Expertenwissen und treiben Sie Ihre Flächensicherung zügig voran.

14. Januar 2015 - 15. Januar 2015, Berlin

Das Seminar >Technische Betriebsführung: Strategien und Management < richtet sich an Führungskräfte und geht schwerpunktmäßig auf die Entscheidungen ein, die das Management im Bereich des technischen Betriebs zu treffen hat. Sie gewinnen als Teilnehmer einen Gesamtüberblick über die strategischen Ansätze, Aufgaben und Ziele der technischen Betriebsführung von Windparks. Sie erfahren, welche Inhalte und Datenmengen Ihr Windpark liefert, wie Sie diese Daten mit einem modernen Dokumentenmanagement verwalten und vor allem, wie Sie die Daten mit dem Ziel der Windparkoptimierung auswerten. Sie erhalten Einblick in relevante Normen und Richtlinien sowie in aktuelle Entwicklungen des Arbeitsschutzes. Im Bereich der Instandhaltung stellen Ihnen unsere erfahrenen Experten Inspektions- und Reparaturkonzepte vor und erläutern die Vor- und Nachteile. Ergänzt wird dieser Bereich mit Hintergrundinformationen zu bestehenden Schadensdatenbanken. So erhalten Sie Einblick in die Kostenplanung sowie in die effiziente Einsatzplanung von Servicepersonal. Lernen Sie mit der Unterstützung unserer Experten, wie Sie als Führungskraft die technische Betriebsführung eines Windparks erfolgreich gestalten können.

28. Januar 2015 - 29. Januar 2015, Berlin

Die Kompetenz, Flächen für potenzielle Windprojekte zu identifizieren, ist die Basis für die anschließende Flächensicherung. Eignen Sie sich das notwendige Wissen dazu an und gewinnen Sie in unserem Seminar einen Einblick in die Kaskade aus Landesentwicklungsplanung, Regionalplanung und Bauleitplanung.
Sie erfahren, wer die jeweiligen Planungsakteure sind und wie Sie sich als Windprojektierer in die einzelnen Aufstellungsverfahren einbringen können.
Fachbegriffe, wie harte und weiche Tabuzonen, Planvorbehalt sowie Ausschluss- und Vorranggebiete werden verständlich und praxisnah erklärt.
Hören Sie von notwendigen und empfehlenswerten Inhalten eines B- und F-Plans und diskutieren Sie mit unseren Experten vor Ort den städtebaulichen Vertrag als zusätzliche Option für Ihr Windprojekt.
Abschließend erfahren Sie, wie Sie mit potenziellen rechtlichen Streitpunkten, wie Abstandsflächen und Höhenbegrenzungen, umgehen können.
Das Wissen aus diesem Seminar befähigt Sie, anhand von vorliegenden Planungen die richtigen Grundstücke zu identifizieren, bestehende Flächennutzungspläne zu hinterfragen und selbst solide Bebauungspläne für Ihr Windprojekt in Auftrag zu geben.

04. Februar 2015 - 05. Februar 2015, Berlin

Erfahren Sie, wie Sie die wirtschaftliche Situation Ihres Windparks dauerhaft verbessern.

Diese Veranstaltung gibt Ihnen einen fundierten Überblick über die aktuellen wirtschaftlichen Fragestellungen der kaufmännischen Betriebsführung von Windparks. Sie erfahren, welche Kostenstrukturen einen Windpark kennzeichnen.

Experten zeigen Ihnen anhand von Beispielen, wie Sie ein erfolgreiches Windpark-Controlling aufsetzen.

Erfahrene kaufmännische Betriebsführer stellen Ihnen das Abrechnungsverfahren im Einspeisemanagement vor und weisen Sie auf mögliche Fallstricke hin.

Nutzen Sie die Veranstaltung, um sich über aktuelle Entwicklungen in der Direktvermarktung zu informieren.

Erfahren Sie, welche Versicherungen und Verträge für den Betrieb von Windparks notwendig sind und wie Sie mit Schäden und Haftungsfragen umgehen.

Informationen zu aktuellen Entwicklungen im Steuerrecht runden die Veranstaltung ab. Nutzen Sie dieses Seminar, um Ihr Grundlagenwissen aufzufrischen und informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen in der kaufmännischen Betriebsführung.

17. Februar 2015 - 19. Februar 2015, Berlin

Das Seminar gibt Ihnen einen umfassenden Einblick in die juristischen Rahmenbedingungen des Genehmigungsverfahrens von Windparks. So kann zum Beispiel eine Umweltverträglichkeitsprüfung schnell langwierig und teuer werden. Erfahren Sie, wie eine sogenannte UVP abläuft und wie sie beschleunigt werden kann. Experten aus dem juristischen Beirat des BWE informieren Sie über die aktuellen naturschutzfachlichen Entwicklungen und wie diese das Genehmigungsverfahren beeinflussen.
Auch die Nebenbestimmungen der Baugenehmigung können die Wirtschaftlichkeit des Windparks oft erheblich einschränken. Profitieren Sie von den Erfahrungen der Referenten und hören Sie, welche Handlungsspielräume Sie haben bzw. wie Sie am besten gegen Nebenbestimmungen vorgehen können.
Unsere Experten zeigen Ihnen darüber hinaus, wie Sie das Problemfeld Windenergie und Luftverkehr am besten gelöst werden kann und wie die aktuelle Rechtsprechung dazu aussieht. Profitieren Sie von den wertvollen Hinweisen und bringen Sie diese in Ihren Arbeitsalltag ein.

24. Februar 2015 - 26. Februar 2015, Berlin

Dieses Seminar richtet sich an Brancheneinsteiger, die sich ein breites Basiswissen über die Windkraft an Land aneignen wollen.
Erhalten Sie einen Überblick über den gesamten Lebenszyklus eines Windparks.
Erfahren Sie wie die Windbranche aufgestellt ist und welchen Rahmenbedingungen sie unterliegt.
Verstehen Sie die wichtigsten Eckpunkte der wirtschaftlichen, technischen und rechtlichen Grundlagen der Windenergie.
Gewinnen Sie zum Beispiel einen Einblick in die Vergütungsregeln im EEG, die Finanzierung von Windparks sowie in die Vermarktung von Windstrom.
Erhalten sie einen Überblick über das Zusammenspiel der Komponenten der Windkraftanlage und erfahren Sie, wie die Energiegewinnung erfolgt.
Profitieren Sie vom Besuch des Seminars, um einen Überblick über den gesamten Lebenszyklus eines Windkraftprojekts zu erhalten.
Um die gelernten Inhalte zu vertiefen, ist eine halbtägige Exkursion zu einem Unternehmen der Windbranche Teil der Veranstaltung.

11. März 2015 - 12. März 2015, Berlin

Lernen Sie Verträge als erfolgreiches für Ihr Windprojekt einzusetzen. Der gesamte Lebenszyklus eines Windenergieprojekts wird mit komplexen Verträgen abgesichert. Ob es sich um die Flächensicherung handelt oder die Wahl einer Windenergieanlage, die Methoden von Betriebsführung und Instandhaltung oder letztendlich die Stromvermarktung - jeder dieser Schritte wird durch einen Vertrag ausgestaltet.
Gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Verträge innerhalb eines Windenergieprojekts.
Lernen Sie die wichtigsten Vertragselemente kennen.
Bereiten Sie sich auf Fallstricke bei den Vertragsverhandlungen vor und verstehen Sie die Bedeutung von AGBs.
Experten aus dem juristischen Beirat des BWE stellen Ihnen die gesetzlichen Rahmenbedingungen des jeweiligen Vertragswerks vor und informieren Sie, wie man mit potenziellen Rechtsstreitigkeiten und Schadensersatzforderungen umgeht.
Eignen Sie sich die Fähigkeit an, Verträge als erfolgreiches Steuerungsinstrument für Ihre Windenergieprojekte einsetzen zu können.

17. März 2015 - 18. März 2015, Hamburg

Gewinnen Sie Sicherheit in Ihrer Entscheidungsfindung für oder gegen den Weiterbetrieb von Windkraftanlagen.
Bereits vor dem Ablauf der angestrebten 20 Betriebsjahre stellt sich für Betreiber die Frage, was mit der Windkraftanlage geschehen soll. Ist es sinnvoll, die Windkraftanlage weiter zu betreiben oder sie abzubauen bzw. zu repowern?
Erfahren Sie zum Beispiel, wie die Lastannahme und Standsicherheit einer Anlage geprüft und daraus die Restnutzungsdauer ermittelt wird.
Lassen Sie sich zudem von unseren Referenten die Anwendung der DIBt-Richtlinie und der BWE Grundsätze in der Praxis erklären und stellen Sie direkt vor Ort Ihre eigenen spezifischen Fragen.
Sie erhalten Hinweise im Umgang mit Behörden, Tipps für die Auswahl von Gutachtern sowie eine Vorstellung vom zeitlichen und finanziellen Umfang der Weiterbetriebsprüfung.
Nutzen Sie dieses Seminar als einmalige Chance um zu verstehen, wie der Weiterbetrieb geprüft und bewertet wird, um für sich die wirtschaftlich richtige Entscheidung zu treffen.

25. März 2015 - 26. März 2015, Berlin

Kommunale Akteure gewinnen an Bedeutung für die Windenergie. In vielen Städten, Gemeinden und Stadtwerken wächst der Wunsch, sich an dem Ausbau der Windenergienutzung aktiv zu beteiligen.

Als Seminarteilnehmer lernen Sie die juristischen Schnittstellen zwischen Kommunen und privaten Projektierern während des Realisierungsprozesses eines Windprojektes unter kommunaler Beteiligung kennen.

Als Schwerpunkt wird aufgezeigt, welchen kommunalwirtschaftsrechtlichen Restriktionen Städte und Gemeinden unterliegen wenn es um die Gründung von bzw. der Beteiligung an Energiegesellschaften zum Zwecke der Nutzung Erneuerbarer Energien geht.

Der Einblick in städtebauliche Verträge gibt Aufschluss darüber, in welcher Art und Weise Kommunen den Ausbau der Windenergienutzung durch öffentlich-rechtliche Verträge mit privaten Projektentwicklern unterstützen können.

Das Seminar richtet sich sowohl an Bürgermeister, an Planungs- und Genehmigungsbehörden als auch an Windenergieprojektierer aus der Privatwirtschaft.

Nutzen Sie das Wissen aus diesem Seminar, um Ihre Zusammenarbeit mit Kommunen zu optimieren und erfolgreich voranzutreiben.

21. April 2015 - 23. April 2015, Berlin

Erhalten Sie einen Gesamtüberblick in die Windpark Projektierung.
Die Projektierung eines Windparks verlangt sehr breites Fachwissen und großes Koordinationsgeschick. Sollten Sie am Beginn einer Projektierung stehen, können Sie diese nach dem Besuch unseres Seminars in die passenden Arbeitsschritte einteilen, den Zeitplan für die Umsetzung erstellen und rechtzeitig alle notwendigen Projektpartner einbeziehen.
Auf dem Seminar geben Ihnen erfahrene Projektierer wertvolle Hinweise von der Standortsuche und -analyse, über die Gestaltung des Windparklayouts bis zur Baugenehmigung. Informieren Sie sich über das Genehmigungsverfahren nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImSchG) und den Umgang mit Nebenbestimmungen.
Hören Sie darüber hinaus, welche Anforderungen Banken für die erfolgreiche Projektfinanzierung aktuell an Projektierer stellen und welche weiteren Finanzierungsmöglichkeiten es gibt.
Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre individuellen Fragen direkt vor Ort an die Referenten zu stellen und profitieren Sie auch vom Erfahrungstausch mit den anderen Seminarteilnehmern.



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/veranstaltungen?etype=Seminar