Netze

Netze

Die deutsche Stromversorgung befindet sich an einem Wendepunkt. Mit den Erneuerbaren Energien als künftig tragende Säule der Elektrizitätsversorgung stellen sich auch neue Herausforderungen an das Stromnetz. Letzteres dient der Übertragung der elektrischen Energie von den Erzeugungsanlagen – also von den Windenergieanlagen etwa – zu den Verbrauchern. Das Stromnetz ist in eine Übertragungs- und eine Verteilernetzebene unterteilt.

Das Übertragungsnetz ist für den weiträumigen Transport von elektrischer Energie, die auf der Höchstspannungsebene (= 220 kV und 380 kV) von Kraftwerken eingespeist wird. Die hohe Spannung erlaubt es, eine große elektrische Leistung über weite Strecken bei nicht allzu hohen Verlusten zu transportieren. Zudem ist das deutsche Übertragungsnetz über Grenzkuppelstellen mit den europäischen Nachbarländern verbunden, was grenzüberschreitenden Stromaustausch ermöglicht.

Näher an den Verbrauchszentren wird auf niedrigere Spannungen in den Verteilernetzen transformiert. Hier wird zwischen der Hochspannungsebene (< 60 kV bis < 220 kV), der Mittelspannungsebene (zwischen = 6 kV und = 60 kV) und der Niederspannungsebene (< 6 kV) unterschieden. Das Mittelspannungsnetz verteilt die elektrische Energie regional; das Niederspannungsnetz liefert die elektrische Energie schließlich lokal an Endverbraucher und kleine Stromabnehmer.

Je nach Leistung können Erzeugungsanlagen ebenfalls auf diesen untergelagerten Spannungsebenen angeschlossen sein. So findet der Anschluss von Windenergieanlagen ganz überwiegend in der Mittel- und Hochspannungsebene, das heißt in den Verteilernetzen, statt: Rund 96 Prozent der Winderzeugung ist am Verteilernetz angeschlossen. Lediglich 4 Prozent der insgesamt angeschlossen Winderzeugungsanlagen hat ihren Netzanschluss am Übertragungsnetz. Ein Anschluss auf der Höchstspannungsebene ist für Windparks mit großer installierter Leistung, wie beispielsweise bei Offshore-Windprojekten, erforderlich.

Tags: Netze



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/politik/netze