Messen

15. September 2015 - 18. September 2015, Husum

Die HUSUM Wind wird vom 15. bis 18. September 2015 in Husum im Windpionierland Schleswig-Holstein an der deutschen Nordseeküste ausgerichtet. Besuchen Sie den BWE in Halle 1 an Stand D14.

25 Jahre lang präsentierte sich die HUSUM Wind alle zwei Jahre als Weltleitmesse der Windenergiebranche. Nun legt Husum den Fokus verstärkt auf den Kernmarkt Deutschland und die benachbarten Länder. Als Schaufenster für innovative Windtechnologie und Lösungen sind Hersteller und Zulieferer, Betreiber, Projektentwickler und Dienstleister, Energieversorger, Kommunen und Investoren aus allen Teilen der Welt auch 2015 eingeladen, sich im Umfeld von Pioniergeist und Innovationskraft, von gelebter Windenergie und Energiewende praxisnah und marktorientiert zu informieren. Die Nähe zum Markt zeichnet die HUSUM Wind aus und begeistert Besucher und Aussteller.

Das Motto heißt: Windenergie zum Anschauen und Anfassen.
Der Fokus liegt auf praxisrelevanten Themen wie: Maintenance & Operation, Betriebsführung, Dienstleistungen & Services, Investition, Projektierung & Planung, Repowering & gebrauchte Anlagen, Jobs & Career, Innovation & Entwicklung.

Die HUSUM Wind ist ein zentraler Treffpunkt der Windenergiebranche und bildet die gesamte Wertschöpfungskette ab. Mit Blick auf aktuelle Themen und Entwicklungen bietet sie einen Überblick auf gegenwärtige wie auch zukünftige Herausforderungen der Branche.

Der BWE stellt Fachbesuchern und Interessierten in Halle 1 an Stand D14 umfangreiche Materialien wie Studien, Fach- und Informationsbroschüren kostenfrei zur Verfügung. Nutzen Sie die Chance und kommen Sie mit Fachreferenten der Bundesgeschäftsstelle ins Gespräch. Inhaltliche Schwerpunkte zu wichtigen aktuell politischen Themen wie Ausschreibungen und dem zukünftigen Strommarktdesign setzt der BWE bereits am Montag (14. September 2015) vor der Eröffnung der HUSUM Wind mit einem eigenen Windbranchentag auf dem Messegelände.

Am Donnerstag veranstaltet der Verband zudem im NCC (NordseeCongressCentrum) der Messe in der Zeit von 11 bis 15 Uhr ein offenes Forum  zu der Fragestellung, welche Rolle die Windenergie künftig nicht nur im Stromsektor, sondern auch in den Bereichen Wärme und Mobilität spielen wird. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Tickets: BWE-Mitglieder erhalten einen vergünstigten Tages- oder Dauerkarteneintritt mit Hilfe der BWE-Mitgliedsnummer + eines zusätzlichen Einladungscodes „BWE-Wind2015“. Bei Kauf des Tickets vorab im Ticket-Shop sind die Preise wie folgt: 18€ (Tagesticket), 39€ (Dauerkarte). Bei Kauf des Tickets vor Ort: 24€ (Tagesticket), 49€ (Dauerkarte). Hier geht's zum Online-Shop.

01. Oktober 2015 - 04. Oktober 2015

Die Energiefachmesse für Bayern
Ort: Messegelände Augsburg
Kontakt: BWE Regionalverband Oberbayern
Dr. Dirk Bade
d.bade@bwe-regional.de

05. Oktober 2015 - 07. Oktober 2015, Toronto

Canadian Wind Energy 2015 (CanWEA)

Vom 5. – 7. Oktober 2015 findet in Toronto Kanadas größte Fachmesse und –konferenz der Windindustrie statt. Erwartet werden mehr als 250 Aussteller und 2.500 Besucher. Die Deutsch-Kanadische Industrie- und Handelskammer bietet auch in diesem Jahr wieder die Teilnahme im deutschen Ausstellerblock an.
Das Angebotspaket finden Sie hier.  

Weitere Informationen zur Messe und Konferenz finden Sie unter http://www.canwea2015.ca                                                                                                                                                                                  

17. November 2015 - 20. November 2015, Paris

Das Annual Event der EWEA ist seit Jahren die erfolgreiche internationale Anlaufstelle für europäische Firmen aus der Windbranche. Die nächste EWEA Messe findet vom 17. bis 20. November 2015 in Paris, Frankreich, statt



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/veranstaltungen?etype=Messe