Alle Informationen zur Windenergie in einer App

18. September 2015

Alle Informationen zur Windenergie in einer App

Im Rahmen der HUSUM Wind stellte der BWE unter anderem seine neue App „Wind bewegt“ für Smartphones vor. Die App ist Teil der BWE-Akzeptanzinitiative und basiert inhaltlich auf der erfolgreichen Publikation „Wind bewegt ─ Argumente für die Windenergie“, die mittlerweile 75.000 Mal in der Branche und der Politik verteilt wurde.

Die App „Wind bewegt“ macht möglich, sofort und permanent auf die wichtigsten Daten und Fakten zur Windenergie zuzugreifen. Dabei ist eine gezielte Suche genauso wie ein direkter Zugriff auf nationale und internationale Studien- und Faktensammlungen möglich. Jederzeit wird so der Zugriff auf Fakten rund um alle Fachthemen wie z.B. Infraschall, Netzausbau oder Anwohnerschutz sichergestellt.

Hinsichtlich des Aufbaus lehnt sich die App an das Printprodukt „Wind bewegt“ an. Neben Antworten auf typische Einwände gegen Windenergieanlagen erläutert die App im Bereich „Darum Windenergie“ konkrete Vorteile der Windkraft. Ergänzt wird die digitale Version durch aktuelle Statistiken, Animationen und umfangreiche statistische Daten aus den BWE-Länderinformationen.

Alle verwendeten Daten und Studienergebnisse sind direkt mit der Internetquelle verlinkt und belegbar. Auch ein Glossar sowie eine „Teilen-Funktion“ für den Versand von einzelnen Argumenten sind integriert. Die App ist damit eines der aktuell wichtigsten Informationsinstrumente für Vertreter der Windbranche, aber vor allem auch für engagierte Politiker, Kommunen und Bürger, die die Energiewende voranbringen wollen und sich leider allzu häufig windschiefen Debatten ausgesetzt sehen. Das Produkt steht in allen gängigen App-Stores kostenfrei zur Verfügung.

Eine Webversion gibt es unter: www.wind-bewegt.de

Tags: Akzeptanz, Publikation, Windenergie



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/presse/pressemitteilungen/2015/alle-informationen-zur-windenergie-einer-app