Pünktlich zur Husum Wind: Branchenreport „Windindustrie in Deutschland 2020“ gibt Überblick über den Stand der Windenergiebranche in Deutschland

Seit Jahren ist der Branchenreport „Windindustrie in Deutschland“ ein etabliertes Format, das neben redaktionellen Beiträgen zur Entwicklung der Windenergiebranche in Deutschland auch Kontaktdaten zu den Unternehmen der Branche beinhaltet. „Windindustrie in Deutschland“ ist dabei wohl das umfassendste und ausführlichste Register der in Deutschlands Windenergie tätigen Unternehmen. Das Register der Branchenteilnehmer ist nutzerfreundlich in verschiedene Kategorien wie Zulieferer, Hersteller oder Servicedienstleister gegliedert und bietet so besonders branchenfremden und ausländischen Unternehmen einen Überblick über den deutschen Markt.

Neben dem Register weist die „Windindustrie in Deutschland 2020“ einen erweiterten redaktionellen Teil auf, in dem Herausforderungen und Trends der Branche aufgearbeitet werden. Neben der Marktentwicklung und den technologischen Neuerungen in der Onshore- und Offshore-Windbranche liegt der Fokus der diesjährigen Publikation auf innovativen Projekten und Start-Ups. Durch die Aufnahme dieser jungen Unternehmen, deren Geschäftsideen jeweils detailliert vorgestellt werden, hebt sich die „Windindustrie in Deutschland 2020“ deutlich von den Vorgängerversionen ab und setzt neue Schwerpunkte. Dabei werden die Grenzen der Windenergie verwischt und auch neue Technologien aus den Bereichen Sektorenkopplung, Digitalisierung und Speicher vorgestellt.

Die „Windindustrie in Deutschland 2020“ ist ab sofort als kostenloser PDF-Download erhältlich. Sichern Sie sich jetzt ihr eigenes Exemplar des Branchenreports. In Printform wird sie auf den wichtigsten Branchenevents und BWE-Veranstaltungen verteilt.