Global Wind Day 2016

Heute wird weltweit zum 9. Mal der Gobal Wind Day gefeiert. An diesem Tag präsentiert sich die Windbranche auf bunte und kreative Weise um mit den Bürgerinnen und Bürgern in Kontakt zu treten. Bürgerwindparks, Organisationen, Unternehmen, Kommunen und einzelne Anlagenbetreiber öffnen ihre Windenergieanlagen, Firmengebäude oder Infozentren, um den Menschen vor Ort die Energiewende erlebbar zu machen.

Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, die technische Funktionsweise von Windkraftanlagen zu erleben und die Betreiber kennenzulernen. So können Veränderungen im Landschaftsbild erklärt und Akzeptanz gesteigert werden.

Bundesweit wird die Vorführung des Films „Power to Change“ angeboten, dessen Premiere in Potsdam der Bundesverband WindEnergie bereits erfolgreich organisiert hat.Der Film schlägt dabei die Brücke zwischen gesamtgesellschaftlicher Aufgabe und lokalem Engagement.

Weltweit setzen zunehmend Unternehmen auf den Einsatz der sauberen und kostengünstigen Windenergie. Firmen wie Google oder BMW investieren signifikant in diese Form der erneuerbaren Energie. Windenergie schafft Arbeitsplätze und generiert Einkommen in ländlichen Gebieten, allein in Europa sind 250.000 Menschen in der Branche beschäftigt.