Ausbildung und Studium für die Zukunft

Eine "Galerie der Energiewende-Berufe" verschafft einen Überblick der vielfältigen Möglichkeiten, Aufgaben und Anforderungen zu Berufen im Bereich der Erneuerbaren Energien. Der Wissenschaftsladen Bonn e.V. hat zwei Jahre lang Stellenanzeigen ausgewertet, Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten gesammelt und daraus Texte und Videos erstellt.

Auf der Webseite "Energiewende schaffen" werden über hundert Berufe in 20 Berufsfeldern zusammengefasst und vorgestellt. 18 Videobeiträge beleuchten unterschiedliche Ausbildungsgänge von A wie Anlagenplanung bis V wie Vertrieb. Vorgestellt werden Ausbildungen, Studiengänge und Weiterbildungen mit den entsprechenden Ausbildungszeiten, Arbeitsinhalten und den Fähigkeiten, die die zukünftigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mitbringen müssen.

So sind beispielsweise für eine Tätigkeit im Netzmanagement Freude am Umgang mit Zahlen und Computerprogrammen für die Netzsteuerung unabdingbar. Der Wissenschaftsladen hat eine beeindruckende Vielfalt von Berufen zwischen Baustelle und Büro zusammengetragen. Das Projekt wird durch die Bundesstiftung Umwelt (DBU) und die Robert Bosch Stiftung gefördert.

Ein interaktiver Berufe-Check bietet zudem Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Interessen anzugeben und Vorschläge für Berufsfelder zu erhalten, die zu ihnen passen könnten. Ausgewählte Links und Tipps zur Berufsorientierung weisen auf Veranstaltungen, Institutionen und Webseiten hin, die auf dem Weg in einen grünen Beruf  hilfreich sind.

Weitere Informationen unter: www.energiewende-schaffen.de