Fotowettbewerb „Wind bewegt“

23. November 2017

Fotowettbewerb „Wind bewegt“

Der BWE Schleswig-Holstein plant eine Wanderausstellung unter dem Motto „Wind bewegt“. Insgesamt 20 Aufsteller zur Windenergie sind geplant, ergänzt um Informationsmaterial und Modelle. Jetzt veranstaltet das Kieler Landesbüro für die Ausstellung einen Fotowettbewerb.

Gewinnerbild aus dem BWE-Fotowettbewerb zum Global Wind Day 2014

Schnappschüsse oder Profifotos zur Windenergie können bis zum 1. Januar 2018 eingereicht werden. Bewertet wird in zwei Kategorien: „Hobby-Fotograf“ oder „Profi-Fotograf“. Die beiden Gewinnerfotos erhalten jeweils 1.000 Euro Siegerprämie, die Zweitplatzierten je 500 Euro.

Eigentlich aber gewinnt jedes Foto! Denn pro eingeschicktem Bild zahlt der BWE S.-H. einen Euro an das Klimapatenschafts-Programm von Greenpeace. Fotos in möglichst hoher Bildqualität können per Mail eingereicht werden an j.lueth@wind-energie.de. Alternativ funktioniert auch der Postweg, dazu einfach das Foto auf einen USB-Stick kopieren und an das Kieler BWE Büro schicken.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen sind nachzulesen auf www.windenergie-sh.net unter der Rubrik „Fotowettbewerb“. Die Ausstellungseröffnung findet am 17. April 2018 auf dem diesjährigen Branchentag in Husum statt.

>> Teilnahmebedingungen        >> Datenschutzbestimmungen            

Tags zum Artikel: Bundesländer, Verband, Windenergie



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/presse/meldungen/2017/fotowettbewerb-wind-bewegt