Unterstützen Sie die Anti-Kohle-Kette am 25. April 2015 in Garzweiler

22. April 2015

Unterstützen Sie die Anti-Kohle-Kette am 25. April 2015 in Garzweiler

Pressemitteilung des Landesverbands Erneuerbare Energien NRW e.V. (LEE) Mitte März 2015 hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel ein Eckpunkte-Papier vorgelegt, in dem er eine Klima-Abgabe für die ältesten und klimaschädlichsten Kraftwerke in Deutschland vorsieht. Diesen Vorstoß unterstützt der Landesverband Erneuerbare Energien ausdrücklich, denn Energiewende heißt nicht nur, Erneuerbare Energien hinzuzubauen. Energiewende bedeutet auch, klimaschädliche und unzeitgemäße Kraftwerke schrittweise abzuschalten.

Angesichts des mit der Energiewende zwangsläufig verbundenen sukzessiven Ausstiegs aus der Braunkohle sowie des heftigen Gegenwinds, den Sigmar Gabriel von führenden Vertretern der CDU, seiner eigenen Partei und bestimmten Gewerkschaften für seinen sinnvollen Vorschlag bekommt, ruft der Landesverband Erneuerbare Energien zur Teilnahme an der „Anti-Kohle-Kette“ entlang des Braunkohletagebaus Garzweiler am 25. April 2015 auf.

Sofern Sie nicht durch den am gleichen Tag stattfindenden „Tag der Erneuerbaren Energien“ eingebunden sind, freuen wir uns, wenn Sie die Bürgerbewegung gegen Kohle am kommenden Samstag unterstützen. Alle Informationen zur Anti-Kohle-Kette finden Sie unter www.anti-kohle-kette.de   

Kontakt:
Sarah Preuß, Pressesprecherin
Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V.
Telefon: 0211-9367 6064, Telefax: 0211-9367 6061
E-Mail: sarah.preuss@lee-nrw.de
Internet: www.lee-nrw.de

Tags zum Artikel: Bundesländer, Erneuerbare Energien, Klimaschutz, Windenergie



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/presse/meldungen/2015/unterstuetzen-sie-die-anti-kohle-kette-am-25-april-2015-garzweiler