Sonne und Wind schicken keine Rechnung

08. Oktober 2015

Sonne und Wind schicken keine Rechnung

Die BWE-Regionalverbände Nordfriesland und Schleswig-Holstein Nord Ost mit ihren insgesamt rund 3.000 Mitgliedern veranstalten am Montag, den 12.10.2015 eine gemeinsame Mitgliederversammlung. Nach dem offiziellen Teil, in dem es unter anderem um den aktuellen Ausbaustand der Windenergie nach der landesweiten Veränderungssperre geht, wird der deutsche Journalist und Buchautor Franz Alt einen Vortrag halten zum Thema „Sonne und Wind schicken keine Rechnung“.

So sagte er in der „Zeit“: "Wir können ein ökologisches Wirtschaftswunder organisieren. Die Technik ist vorhanden. Ökologie muss eine Herzensangelegenheit werden."

Der entscheidende ökonomische Vorteil  für den Durchbruch von Wind- und Sonnenenergie: Wind und Sonne schicken uns keine Rechnung, aber Öl und Gas werden immer teurer. In seinem Referat wird Franz Alt darstellen, dass es bereits heute möglich ist,  den umweltzerstörenden Energiemix aus Kohle, Öl, Gas und Atom durch natürliche und erneuerbare Energien aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse zu ersetzen. Ebenfalls ist die Energiewende ein wichtiger Beitrag zum Weltfrieden.

Beginn der Mitgliederversammlung: 19:00 Uhr
Beginn des Vortrages von Franz Alt: ca. 20:00 Uhr
Ort: Koogshalle, Sophie-Magdalenen-Koog 8, 25821 Reußenköge
Gern steht Franz Alt im Anschluss für ein Interview zur Verfügung.

Tags zum Artikel: Bundesländer, Veranstaltung, Verband



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/presse/meldungen/2015/sonne-und-wind-schicken-keine-rechnung