EWEA Statistiken 2010 – Europäische Marktdaten und Trends

31. Januar 2011

EWEA Statistiken 2010 – Europäische Marktdaten und Trends

Der europäische Windenergieverband EWEA hat heute seine Windenergiestatistik für 2010 veröffentlicht. Demnach wurden im vergangenen Jahr in den 27 EU-Mitgliedsstaaten 9.259 MW Windenergieleistung neu errichtet. Das entspricht einer Investitionssumme von 12.7 Milliarden Euro.

EWEA Statistiken 2010

Europaweit sind insgesamt 84.074 MW installiert. Daraus ergibt sich für 2010 im Vergleich zum Vorjahr ein Zuwachs von 12.2 Prozent. Deutschland bleibt vor Spanien, Italien, Frankreich und Großbritannien führend bei der kumulierten Leistung.

Den Zuwachs in Europa ermöglichten im vergangenen Jahr unter anderem die aufstrebenden Märkte in Südosteuropa (Rumänien, Polen und Bulgarien) sowie die gestiegenen Offshore-Installationen in den Nordländern.  In den bisher führenden Ländern Deutschland und Spanien gingen die Neuinstallationen im vergangenen Jahr deutlich zurück.

Zur EWEA Statistik

Tags zum Artikel: Europa



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/ewea-statistiken-2010-europaeische-marktdaten-und-trends