Windgeschichten gesucht

13. Februar 2013

Windgeschichten gesucht

Simonsberg. Hier können wirklich alle mitreden: Jede Schülerin und jeder Schüler an der Küste hat seine eigenen Erfahrungen mit dem Wind gemacht. Ob als Sturm, der die Gischt über den Deich spült, als beständiger Wind, der die Strandsegler in Sankt Peter Ording Rekorde fahren lässt, oder mit dem Strom erzeugt wird. Wind hat viele Facetten und ist nirgends so authentisch wie in Nordfriesland.

Preisverleihung Schulwettbewerb "Wind und Wir" 2012

Darum sucht der Regionalverband Nordfriesland im Bundesverband Windenergie (BWE) in seiner nächsten Runde des Schulwettbewerbes „Wind und Wir“ auch die Windgeschichten. Eingereicht werden können Einzel-, Klassen- oder Gruppenarbeiten, die sich in drei Minuten vortragen lassen müssen. Mehr ist nicht vorgeschrieben: Erlaubt sind Bildergeschichten, Kurzgeschichten, Comics oder Karikaturen, Theaterstücke, Musikaufführungen oder Sketche.

Wie im vergangenen Jahr auch winken attraktive Sach- und Aktionspreise. Anmeldungen sind noch bis Ende Februar im BWE Landesbüro möglich. Für die Windgeschichte ist dann noch etwas Zeit: Die Bild, Text, Ton- oder Videoaufnahmen müssen erst Ende Mai eingereicht werden.

Kontakt:
Bundesverband WindEnergie e.V., Landesbüro Schleswig-Holstein, Nicole Knudsen
Querweg 4, 25813 Simonsberg, Telefon: 04841 66 32 10, Telefax: 04841 66 32 09
E-Mail: sh@bwe-regional.de

Tags zum Artikel: Bundesländer, Windenergie



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2013/windgeschichten-gesucht