Neuer Weltklimabericht: Endlich ernst machen mit der Energiewende

30. September 2013

Neuer Weltklimabericht: Endlich ernst machen mit der Energiewende

Simonsberg. Vor dem Hintergrund der Veröffentlichung des aktuellen Berichts des Weltklimarates mahnt der Landesverband Schleswig-Holstein im Bundesverband WindEnergie zu einer Beschleunigung der Energiewende. Den Skeptikern zum Trotz: Die Wissenschaft ist sich schon lange darüber einig, dass der Mensch Einfluss auf die Klimaentwicklungen der Erde nimmt.

Die Hauptverantwortlichen sind schnell ausgemacht: Verkehr und Kohleenergie. Ausgerechnet in diesen Kernbereichen drückt die Bundesregierung auf die Bremse. So hat sie die CO2-Drosselung für die Automobilindustrie verhindert und genehmigt so viele Kohlekraftwerke wie schon lange nicht mehr. "Die Kohle-Subventionierung durch die Stromsteuer und verbilligte Verschmutzungsrechte für klimaschädliche Industrien können wir uns in Zeiten der Energiewende nicht mehr leisten", so Nicole Knudsen, Leiterin des BWE Landesbüros, "Die Fördertatbestände für fossile Energieträger sind weitaus höher als die für die Windenergie. Dabei sparte Windenergie an Land allein in Schleswig-Holstein im vergangenen Jahr rund 4,5 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente ein."

Die Energiewende lässt sich sozialverträglich und wirtschaftlich organisieren. Die dafür erforderlichen Stellschrauben muss die kommende Bundesregierung nutzen. Inzwischen haben sich rund 90 Staaten für eine Förderung der Erneuerbaren Energien nach deutschem Vorbild entschieden. Deutschland als wichtiges Industrieland muss diese Vorreiterrolle fortsetzen. Mit Blick auf die in Berlin beginnenden Sondierungsgespräche zur Bildung der neuen Bundesregierung mahnt Knudsen an, das Paradoxon, dass der Erfolg der Erneuerbaren über sinkende Börsenpreise zu einer steigenden EEG-Umlage führt, endlich zu stoppen.

Kontakt:
Bundesverband WindEnergie e.V.
Landesbüro Schleswig-Holstein
Nicole Knudsen
Querweg 4, 25813 Simonsberg
Telefon: 04841 66 32 10, Telefax: 04841 66 32 09
E-Mail: sh@bwe-regional.de

Tags zum Artikel: Bundesländer, Energiepolitik, Klimaschutz, Umwelt



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2013/neuer-weltklimabericht-endlich-ernst-machen-mit-der-energiewende