5. Kongress „100 %  Erneuerbare-Energie-Regionen

24. September 2013

5. Kongress „100 % Erneuerbare-Energie-Regionen"

Auf dem fünften Kongress „100 % Erneuerbare-Energie-Regionen" der vom 24.-25. September in Kassel stattfindet, treffen sich rund 800 Vertreter aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft. Ein umfangreiches Programm mit Fachvorträgen, Diskussionsforen und einer Ausstellung erwartet die Teilnehmer des zweitägigen Kongresses. 

Angeboten werden unter anderem Informationen zur Entwicklung der Erneuerbaren, zu Bürgerbeteiligungen, Energieeffizienz, Energie- und Verkehrskonzepten oder dezentraler Energieversorgung.

Die Energiewende vollzieht sich gerade auf dezentraler Ebene in den Regionen mit großem Erfolg. Dem Netzwerk der 100ee-Regionen haben sich inzwischen 138 Landkreise, Gemeinden und Regionalverbünde angeschlossen, in denen mehr als 20 Millionen Menschen leben, was einem Viertel der gesamtdeutschen Bevölkerung entspricht. Hier wird die Energiewende gelebt.

Die Gemeinde Saerbeck in Nordrhein-Westfalen wird in diesem Jahr von der Agentur für Erneuerbare Energien e.V. (AEE) als Energie-Kommune 2013 ausgezeichnet. Saerbeck setzt kommunale Handlungsmöglichkeiten beim Umbau der Energieversorgung zum Nutzen für die regionale Wirtschaft und die Menschen vor Ort ein, begründet AEE Geschäftsführer Philipp Vohrer die Entscheidung der Agentur.

Auf dem Kongress werden zudem die Region Hannover, der Rhein-Hunsrück-Kreis, der Wetteraukreis, die Landkreise Cuxhaven, Saarlouis, Brandis, Teltow-Fläming und Osterholz sowie die Stadt Osnabrück und der Flecken Steyerberg als 100ee-Regionen ausgezeichnet

Weitere Informationen zum Kongress, zu den Energiekommunen sowie eine Karte mit den 100ee-Regionen finden Sie unter folgenden Links:

Kongress

Karte zu den 100ee-Regionen

Energie-Kommunen - Kommunal Erneuerbar

Tags zum Artikel: Energieeffizienz, Energiewende, Erneuerbare Energien, Regionale Wertschöpfung



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2013/5-kongress-100-erneuerbare-energie-regionen