Einkauf in der Windenergiebranche

19. April 2012

Einkauf in der Windenergiebranche

Der Gegenwind ist deutlich zu spüren: Die Anzahl der Konkurrenten weltweit steigt und damit auch der Kostendruck.  Wer im weltweiten Wettbewerb ganz vorn dabei bleiben will, muss seine Produkte und Leistungen kontinuierlich verbessern, Prozesse beschleunigen und Beschaffungskosten senken.Das geht nicht allein, sondern nur, wenn alle Beteiligten innerhalb des Unternehmens sowie der Supply Chain eng zusammenarbeiten.

Mit dieser Veranstaltung richtet sich der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. gemeinsam mit dem Bundesverband WindEnergie e.V. gezielt an die Einkaufsverantwortlichen aus der Windenergiebranche. Gemeinsam sollen die spezifischen Herausforderungen von Einkauf, Entwicklung und Supply Chain Management betrachtet und diskutiert werden.Nutzen Sie den BME Thementag „Einkauf in der Windenergiebranche“ um wertvolle Einblicke in die Beschaffungspraxis namhafter Unternehmen zu erhalten. Profitieren Sie von den Erfahrungen der Referenten und nutzen Sie den Tag für intensive Diskussionen und Networking.

BME Thementag: Einkauf in der Windenergiebranche - Entlang der Wertschöpfungskette
 
•    Veränderte Marktbedingungen
•    Handlungsoptionen für den Einkauf
•    Förderung technischer Neuerungen
•    Sicherstellung funktionierender Lieferketten
 
Datum: 23. Mai 2012
Ort: Rostock
 
>> Zur Online Anmeldung

Tags zum Artikel: Unternehmen, Wirtschaft



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2012/einkauf-der-windenergiebranche