Bundesländerpreis LEITSTERN verliehen

17. Dezember 2012

Bundesländerpreis LEITSTERN verliehen

Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat am 13. Dezember 2012 zum dritten Mal den Bundesländerpreis LEITSTERN zur Würdigung des fortschrittlichsten Ausbaus Erneuerbarer Energien vergeben. In der Gesamtwertung aller Bundesländer belegt Brandenburg den ersten Platz, was die AEE mit den großen Landesbemühungen und -erfolgen in Sachen Erneuerbarer Energien begründet.

Mit seiner politischen Programmatik im Bereich Erneuerbare Energien und seiner aktualisierten Energiestrategie verfüge das Land über beachtliche Stärken. Zugleich betonte die AEE, das Land verfüge noch über ungenutztes Potenzial bei der Nutzung von Windenergie und Bioenergie.

In der Wertung folgen Bayern, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern. Die AEE bescheinigt allen fünf Bundesländern gute bis sehr gute Ergebnisse in den Kategorien Anstrengungen und Erfolge bei der Nutzung Erneuerbarer Energien sowie Anstrengungen und Erfolge beim technologischen und wirtschaftlichen Wandel.

Tags zum Artikel: Bundesländer, Energiepolitik, Energiewende, Erneuerbare Energien



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2012/bundeslaenderpreis-leitstern-verliehen