BUND Position: Windenergie ist wesentlicher Bestandteil der Energiewende

11. September 2012

BUND Position: Windenergie ist wesentlicher Bestandteil der Energiewende

Der wissenschaftliche Beirat im BUND hat eine neue Position zur Windenergie erarbeitet.  In seinen  Arbeitskreisen zu Energie, Naturschutz, Wald, Immissionsschutz, zukunftsfähige Raumnutzung sowie Meer und Küste wurden im Vorfeld alle Aspekte zum Thema erörtert und auf der Bundesdelegiertenkonferenz diskutiert und abgestimmt. Vorgestellt wurde der Beitrag in der Ausgabe des BUNDmagazin 3-2012.

Die grundsätzliche Frage wie der Ausbau der Windenergie mit dem Naturschutz zu vereinbaren ist,  stand an oberster Stelle. Die BUND Position dazu: Naturschutzgebiete und Nationalparks sollen von der Nutzung ausgeschlossen werden. Dagegen soll die Nutzung in Naturparks, Landschaftsschutzgebieten und im Wald möglich sein. Vorausgesetzt wird dabei eine sorgfältige Planung, darin speziell die Berücksichtigung der Vogelwelt, die ja bereits Standard in den gegenwärtigen Genehmigungsverfahren ist.  Speziell zur Problematik der Kollision von Vögeln mit Windenergieanlagen stellt der Naturschutzbund fest, dass das Risiko hier wesentlich geringer ist als an Hochspannungsleitungen, Gebäuden und Straßen. 

Der hohe Stellenwert der Windenergie ergibt sich für den BUND aus verschiedenen Aspekten wie dem geringen Flächenverbrauch, der großen Verfügbarkeit im ganzen Land, den im Vergleich geringen Kosten und der vorbildlichen Energiebilanz (Windenergieanlagen holen die für ihre Herstellung benötigte Energie in nur drei bis sechs Monaten wieder herein).

Positiv bewertet wird auch die Möglichkeit der Bürgerbeteiligung an Windenergie-Projekten. Die Energiewende sollte möglichst durch eine dezentral und regional organisierte Energiewirtschaft in Form von Genossenschaften und Stadtwerken getragen werden.

Den gesamten Beitrag aus dem BUNDmagazin finden Sie hier.

Tags zum Artikel: Akzeptanz, Naturschutz, Wind im Wald



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2012/bund-position-windenergie-ist-wesentlicher-bestandteil-der-energiewende