Deutsches Technikmuseum eröffnet Ausstellung zur Windenergie

26. Oktober 2011 // Thema: Akzeptanz

Deutsches Technikmuseum eröffnet Ausstellung zur Windenergie

Seit heute ist im Deutschen Technikmuseum  in Berlin die erste Sonderausstellung zum Thema Wind und Windenergie geöffnet. Unter dem Titel „Windstärken“ kann sie noch bis Februar 2013 besucht werden.

Ausstellung Windstärken ©  SDTB / Foto: C. Kirchner

Auf über eintausend Quadratmeter werden das Phänomen Wind und die lange Geschichte der Windkraftanlagen dargestellt. Es geht in der Ausstellung um technische Aspekte aber auch  um die gesellschaftliche Rolle der Windenergie. Die positiven Effekte, die der Mensch aus dem Wind ziehen kann, werden ebenso beleuchtet wie dessen immense – und manchmal auch zerstörerische – Kraft.

 Die Exponate, Bilder und Geschichten können von allen Interessierten besichtigt werden.  Erstmalig bietet das Technikmusem für Schulklassen bei vorheriger Anmeldung kostenlose Führungen an. Darüber hinaus hat das Museum ein umfangreiches Begleitprogramm zur Ausstellung erarbeitet. Der Bundesverband WindEnergie gehört zu den Sponsoren der Ausstellung.

Tags zum Artikel: Forschung, Technik



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2011/deutsches-technikmuseum-eroeffnet-ausstellung-zur-windenergie