BWE-RV Uckermark-Barnim mit neuem Vorstand

03. Mai 2011 // Thema: Energiepolitik

BWE-RV Uckermark-Barnim mit neuem Vorstand

Am 5. April 2011 hat in der nordöstlichsten Planungsregion des Landes Brandenburg ein weitgehend neu besetzter BWE-Regionalvorstand die Arbeit aufgenommen. Ulf Winkler (Biesenthal, BWE-Enercon-Betreiberforum) wurde ins Amt des Kassenwarts und Claudia Niedersen (Berkholz, BWE-Facharbeitskreis Radar) als Schriftführerin gewählt.

Als neuer Beisitzer in der Funktion des stellvertretenden RV-Vorstandsvorsitzenden tritt Paul Köpke (Prenzlau, ENERTRAG AG).  Dr. Bettina Wilkening (Peetzig, BWE-Facharbeitskreis Naturschutz) setzt ihre bislang bereits ausgeübte Tätigkeit als Beisitzerin fort und Uwe Moldenhauer (Prenzlau , stellv. BWE-Landesvorsitz Berlin-Brandenburg)  übernimmt den RV-Vorsitzes von Jens Christen (Prenzlau, ENERTRAG AG). Dieser wird den Regionalverband weiterhin als beratendes Mitglied in der Regionalversammlung Uckermark-Barnim vertreten. Noch bis Juli dieses Jahres liegt hier ein Regionalplanentwurf zur öffentlichen Beteiligung aus, der die Ausweisung von etwa 2,4% der Gesamtfläche der Region als Windeignungsgebiete vorsieht. Die aktive Teilnahme an der Diskussion um diesen Entwurf ist eine der ersten Aufgaben für den neuen Regionalvorstand.

Kontakt:
Bundesverband WindEnergie e.V.
Regionalverband Uckermark-Barnim
Uwe Moldenhauer
Kietzstr. 1
17291 Prenzlau
u.moldenhauer@bwe-regional.de



Mitglieder Login

User login

Quelle: www.wind-energie.de/infocenter/meldungen/2011/bwe-rv-uckermark-barnim-mit-neuem-vorstand